„Alte Schule“

Umbau der ehemaligen Lehrerwohnung in der „Alten Schule“ in Fürstlich Drehna zu einem Café, Pension und Ladengeschäft.

Maßnahme

Erhalt eines Ortsbild prägenden, unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes zur Geschäftserweiterung durch Umbau zu einem Café. Ziel ist die Diversifizierung der Dienstleistungsangebote und des Warensortiments zur ökonomischen Sicherung des Gewerbebetriebes.

Ort: Luckau OT Fürstlich Drehna
Umsetzung: ILE | 2010

Zielgruppe

Einheimische Bewohner:innen, Tourist:innen und Reisegruppen.

Ausgangssituation

Der Ort Fürstlich Drehna mit seinem Ortskern, dem Wasserschloss und dem von Lenné gestalteten Landschaftspark, inmitten des Naturparks Niederlausitzer Landrücken gelegen, bietet gute Voraussetzungen für eine schrittweise erfolgreiche Geschäftserweiterung. Frau Nadine Schenker eröffnete als Existenzgründerin 2005 in dem von der Familie erworbenen, ortsbildprägenden Gebäude der ehemaligen Schule ein kleines Ladengeschäft in den 2004/2005 umgebauten ehemaligen Schulräumen. Darin werden u.a. Waren des täglichen Bedarfs angeboten.

Mit der Weiterführung der Umbauarbeiten 2006/07 erfolgte die Errichtung einer kleinen Pension im Dachgeschoss. Neben der ehemaligen Schule befindet sich ein Kreuzungsbereich bzw. Knotenpunkt von diversen Rad- und Wanderwegen.

Umsetzung und Effekte

Mit Förderung aus dem Programm „Integrierte Ländliche Entwicklung“ konnte mit dem Umbau der leerstehenden, ehemaligen Lehrerwohnung zum Café ein weiteres geplantes Standbein des Unternehmens 2010 realisiert werden. In dem mit einem gediegenen Flair ausgestatteten Café entstand ausreichend Platz für Familienfeiern und andere Events bis zu 40 Personen.

Im kulinarischen Sortiment finden sich verschiedene Eisvariationen, selbstgebackener Kuchen, Torten und verschiedene Kaffee-Variationen im Angebot. Die moderne Küche ermöglicht auch die Menüzubereitung für den Mittagstisch. Insbesondere Hausmannskost und Spreewald typische Gerichte werden angeboten. In den Sommermonaten und bei schönem Wetter laden die schattigen Außenplätze zum Verweilen ein. Für den Ort entstand damit ein ganzjährig nutzbares gastronomisches Angebot, dass sich positiv auf die weitere touristische Entwicklung des Ortes auswirken wird.

Lesen Sie hier mehr zu dem Angebot der „Alten Schule“ in Fürstlich Drehna.

Weitere LEADER-Projekte aus dem Wirtschaftsraum Spreewald finden Sie hier.

„Alte Schule“ Fürstlich Drehna

Weitere interessante Projekte

Es werden 38 Projekte angezeigt

Projekte nach Kategorie Filtern: