Paul-Gerhardt-Weg

Ausweisung und Beschilderung eines thematischen Wanderweges

Maßnahme

Für die Inwertsetzung des Erbes von Paul Gerhardt, einem evangelisch-lutherischen Theologen, wurde ein Wanderweg erarbeitet und beschildert, der an die verschiedenen Wirkungsorte des Kirchenmusikers in Berlin, Mittenwalde und Lübben führt.

Ort: Berlin bis Lübben

Umsetzung: LEADER | 2017 – 2019

Zielgruppe

Ortsansässige, Wander- und Radtouristen, Geschichtsinteressierte

Ausgangssituation

Paul Gerhardt gilt als einer der bedeutendsten deutschen Kirchendichter, der vor allem die Orte Lübben und Mittenwalde stark geprägt hat. In Ragow und in Lübben gibt es eine Paul-Gerhardt-Kirche, in Lübben mittlerweile einen vom gleichnamigen Verein aufgebautes Paul-Gerhardt-Zentrum und auch Schulen tragen seinen Namen. Auch in Berlin war der Theologe tätig. Die insgesamt 140 km lange Strecke bot sich aufgrund der Lage entlang von naturräumlich interessanten Orten als Wanderstrecke an, die die verschiedenen Wirkungsstätten von Paul Gerhardt verbindet.

Auf Initiative der beiden Tourismusverbände Spreewald e.V. und Dahme-Seen e.V. gemeinsam mit den Städten Lübben, Mittenwalde, Kirchengemeinden, dem Paul-Gerhardt-Verein Lübben und anderen Akteuren, entstand die Idee zur offiziellen Errichtung des Paul-Gerhardt-Wanderweges. Dieser überregionale Wanderweg, der von der Nikolaikirche in Berlin-Mitte, über Mittenwalde bis nach Lübben führt, stellt eine wichtige Ergänzung des Wanderangebotes Im Landkreis Dahme-Spreewald dar.

Umsetzung und Effekte

Mit der Ausweisung und Beschilderung des thematischen Wanderweges ist ein neues und einzigartiges Wanderangebot südlich von Berlin entstanden, das die kulturhistorische Bedeutung der Wirkungsstätten von Paul Gerhardt mit der Erfahrung und Wahrnehmung der Natur in der Form von „Spirituellem Reisen“ verbindet. Neben der Beschilderung sind auch Informationstafeln sowie ein Wandertagebuch entstanden, das dem Wanderer als Wegbegleiter Wissenswertes zum Theologen und bedeutenden Kirchenlieddichter Paul Gerhardt sowie Tipps für Sehenswertes entlang des Weges vermittelt. Der Weg verbindet damit Kultur und Natur wie kein anderer Wanderweg in der Region.

Paul-Gerhardt-Weg