Mitgliederversammlung für 2020 abgesagt

Lübben, 29.10.20. Wie im Frühjahr angekündigt, wollten wir die abgesagte Mitgliederversammlung im Herbst 2020 nachholen. Erst jüngst hatten wir darüber informiert, die Mitgliederversammlung am 18. November 2020 durchzuführen. Doch das bleibt uns nun leider auch verwehrt.

Aufgrund der Corona-Pandemie und möglicherweise weiterer, strengerer Auflagen in den nächsten Tagen und Wochen, machen wir von der diesjährigen Ausnahmeregelung für Vereine Gebrauch, die uns das „Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-Genossenschafts-Vereins-Stiftungs-und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie“ vom 27. März 2020 ermöglicht:

Zeitlich auf das Jahr 2020 begrenzt und auch ohne entsprechende Regelungen in der Satzung, kann auf eine Mitgliederversammlung verzichtet werden. § 5 Abs. 3 des eben genannten Gesetzes ermöglicht, dass „ein Beschluss ohne Versammlung der Mitglieder gültig ist, wenn alle Mitglieder beteiligt wurden, bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde.“

Statt der Einladung zur Versammlung finden die Vereinsmitglieder in unserem Brief den Bericht über das Geschäftsjahr 2019 sowie die erforderlichen Beschlüsse, die wir damit im schriftlichen Verfahren einholen möchten. Den Geschäftsbericht und den Finanzbericht für das Jahr 2019 finden Sie nachfolgend zum Download: