Informationen im Rahmen der Corona-Pandemie

Verwaltungs- und fachspezifische Informationsempfehlungen

Lübben, 20.03.2020, 03.04.2020, 20.04.2020, 11.05.2020. Alle Bereiche des Lebens sind in der aktuellen Lage von sehr schwierigen Rahmenbedingungen betroffen. Wir stehen diesbezüglich in Kontakt mit Verwaltung und Politik. Sie können bei Fragen Kontakt mit Frau Kossatz aufnehmen: per E-Mail: kossatz@spreewaldverein.de, telefonisch: 0151 22616170.

Relevante Informationen stellen verschiedene Einrichtungen zur Verfügung. Wir möchten Ihnen hiermit eine Auswahl übermitteln:

Grundsätzlich informieren Sie sich bitte nach regionsspezifischen Verfügungen bei den entsprechenden Landkreisen, der Stadt Cottbus (je nach Betriebs-/ Wohnsitz) und dem Land Brandenburg – hier insbesondere beim Gesundheitsministerium – Informationen zum neuartigen Corona-Virus. In Brandenburg ist am 9. Mai 2020 die „Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus“ in Kraft getreten. Detaillierte Ausführungen zu den Lockerungen finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung des Landes Brandenburg. Die SARS-CoV-Quarantäneverordnung des Landes Brandenburg tritt mit Ablauf des 5. Juni 2020 außer Kraft; die aus § 1 folgenden Verpflichtungen dauern für Personen, die bis zum 5. Juni 2020 in das Gebiet des Landes Brandenburg eingereist sind, bis zum Ablauf von 14 Tagen nach der Einreise fort.

Landesweite Informationen zur Corona-Pandemie:
Koordinierungszentrum Krisenmanagement in Brandenburg

Informationen der öffentlichen Verwaltungen:

Landkreis Dahme-Spreewald

Landkreis Dahme-Spreewald Infoblatt für Reiserückkehrer (Stand 9.4.2020)

Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Landkreis Spree-Neiße

Stadt Cottbus

Ländliche Entwicklung und LEADER

Fragen & Antworten zur ländlichen Entwicklung und LEADER (Land/ MLUK)

Wirtschaft generell, Informationen für Unternehmen und Beschäftigte

Corona-Sonderseite der ILB  – Soforthilfe (Bund/ Land)

Corona 2020 Agrar-Richtlinie – Soforthilfe für landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen, für Unternehmen der Fischerei und Aquakultur sowie der Forstwirtschaft (Land Brandenburg)

Cluster-helfen-Unternehmen – Die Kooperationsplattform ist von den in der WFBB angesiedelten Clustermanagements aufgebaut worden und wird von ihnen betrieben. Aufgabe der Clustermanagements ist die Vernetzung von Brandenburger Technologieunternehmen mit Wissenschaft und Forschung. Ziele sind die Verstärkung des Transfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Initiierung konkreter neuer Technologieprojekte. Die Managements verteilen sich auf mehrere Wirtschaftscluster, u.a. Ernährungswirtschaft.

IHK Cottbus

IHK Cottbus – Unterkünfte für polnische Mitarbeiter

Finanzministerium Brandenburg – Unterstützung für polnische Mitarbeiter

Wirtschaftsförderung Brandenburg

Ernährungswirtschaft Brandenburg mit dem Soforthilfeprogramm für das Land Brandenburg

MWAE Brandenburg

HWK Cottbus

BVMV – Der Mittelstand

Kommunen

Informationen des Ministeriums für Inneres und Kommunales zum Umgang mit kommunalverfassungsrechtlichen und haushaltsrechtlichen Problemen im Hinblick auf die Pandemielage

Landwirtschaft und Gartenbau

Corona 2020 Agrar-RichtlinieSoforthilfe für Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen, für Unternehmen der Fischerei und Aquakultur sowie der Forstwirtschaft (Land Brandenburg)

Fragen & Antworten zur Landwirtschaft (Bund/ BMEL)

Konzeptpapier des BMEL: Saisonarbeiter im Hinblick auf den Gesundheitsschutz

Fragen & Antworten zur Landwirtschaft (Land/ MLUK)

Deutscher Bauernverband – Portal zur Registrierung und Anmeldung ausländischer Saisonarbeitskräfte

Zentralverband Gartenbau e.V.

Der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg e.V. informiert seine Mitglieder über den geschützten Online-Bereich dieser Website.

Plattformen, die Landwirte bzw. Betriebe und Menschen zusammen bringen möchten:

www.land-arbeit.com

www.daslandhilft.de

www.saisonarbeit-in-deutschland.de

www.agrobrain.de/news

www.karrero.com/ernte-retten

www.erntehilfe.org

www.agrarjobboerse.de/boerse/stellenangebote

Tourismus, Hotels und Gaststätten

Handlungsempfehlungen des Tourismusverbandes Spreewald für touristische Leistungsträger bzw. Gastgeber
(Tourist-Informationen, Vermietung von Ferienhäusern und -Wohnungen, Hotellerie und Pensionen, Campingplätze, Gastronomie-Betriebe, Kahnfahrten, Paddelboot- und Kanuvermietungen, Thermen und Schwimmbäder, Fahrradvermietungen, öffentliche sanitäre Einrichtungen, Vermietung Stand-Up-Paddling Boards, Führungen und Wanderungen)

Touristische Leistungsträger können die Hotline des Tourismusverbandes Spreewald anwählen: 035433 581-11.

Tourismusnetzwerk Brandenburg

Lieblingsorten in Brandenburg helfen und kostenlosen Eintrag vornehmen: Gutschein-Shop, Online-Shops, Lieferservice Brandenburg helfen

Kultur- und Kreativwirtschaft

Sammlung sämtlicher Soforthilfen und Unterstützungsangebote, die Kultur- und Kreativschaffende aktuell in Anspruch nehmen können.

Kunstnothilfe

Hilfen aus dem Kultur- und Medienbereich des Deutschen Kulturrats

#kulturBB: Digitale Kultur im Land Brandenburg

GEMA – Hinweise für Veranstalter und Musiknutzer

Gesellschaftliches Leben, Vereine

Hilfe für Sportvereine (Landessportbund)

Landesjugendring Brandenburg

Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Soforthilfeprogramm der Aktion Mensch (Hilfen für „Assistenz und Begleitung“ sowie „Lebensmittelversorgung)

Grenzverkehr aufgrund einer Beschäftigung

Grenzverkehr und Pendlerbescheinigung – Bundespolizei

An dem Thema ist die Politik dran! Mit der Pendlerbescheinigung ist der Grenzübertritt wegen Arbeit möglich, aber nur aus direkt benachbarten Ländern. Würde dann quasi nur polnische oder tschechische Arbeitskräfte betreffen, die zwischen Wohn- und Arbeitsstätte pendeln