Julia Günzel verstärkt Team der Geschäftsstelle

Neue Ansprechpartnerin für Regionalentwicklung und LEADER-Förderung

Julia Günzel, Regionalmangement

Julia Günzel, Regionalmanagement

 

Lübben, 02.07.18. Als neue Mitarbeiterin bei der Lokalen Aktionsgruppe Spreewaldverein e.V. ist Julia Günzel seit gut drei Monaten in der Geschäftsstelle tätig. In den ersten Wochen hieß es erstmal Sachen packen und umziehen, Region und Menschen kennenlernen, sich mit der Regionalen Entwicklungsstrategie und dem Prozess der ländlichen Entwicklung in unserer LEADER-Region vertraut machen. Ihre analytischen Fähigkeiten waren bereits gefragt, als der Spreewaldverein jüngst die Halbzeitbewertung der Förderperiode erarbeitet hat. Julia Günzel hat Zahlen, Daten, Fakten zusammengetragen und ausgewertet und einen ersten wichtigen Meilenstein in ihrem Tätigkeitsfeld erfolgreich begleitet. Fragen zur LEADER-Förderung können mit ihr besprochen, Termine zur Projektbesichtigung vereinbart werden.

Durch ihre mehrjährigen Erfahrungen in der Regionalentwicklung und dem Management natürlicher Ressourcen an verschiedenen Orten dieser Welt kann Julia Günzel ihr vielfältiges Wissen einbringen. Neben Tätigkeiten zu erneuerbaren Energien im ländlichen Raum und im Umweltbildungsbereich war sie zuletzt für drei Jahre als Entwicklungshelferin bei der GIZ in Kamerun für ein Programm zum Schutz der natürlichen Ressourcen in vier Schutzgebieten tätig.

Ganz neu ist Brandenburg jedoch nicht für sie: in Eberswalde hat sie „International Forest Ecosystem Management“ studiert und so die Landschaften Brandenburgs bereits kennen und schätzen gelernt. Nach zwei Masterabschlüssen in Nachhaltiger Entwicklung mit Schwerpunkt auf regionaler Entwicklung in Österreich sowie Agroforstwirtschaft in Wales freut sie sich nun auf die zukünftige Zusammenarbeit mit den lokalen Akteuren des Spreewaldes.