Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Umbau ehemaliger Stallgebäude zu zwei Ferienhäusern mit 15 Betten.

Maßnahme

Erhaltung Ortsbild prägender/ortstypischer Gebäude und baulicher Anlagen.

Auf dem Gelände der ehemaligen LPG Lübben, idyllisch am Stadtrand im Ortsteil Steinkirchen gelegen, wurden zwei Ferienhäuser in spreewaldtypischer Holzbauweise errichtet. Damit wird der weiterhin steigenden Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten im Spreewald auf hohem Niveau entsprochen. Mit der Eröffnung wird ein neuer Arbeitsplatz geschaffen.

Ort: Lübben OT Steinkirchen
Umsetzung: LEADER | 2012 – 2013

Zielgruppe

Urlauber, Spreewaldtouristen.

Ausgangssituation

Familie Budich betreibt seit den 90-er Jahren ein Beherbergungsgewerbe an verschiedenen Standorten im Spreewald. Im Stadtteil Steinkirchen der Stadt Lübben (Spreewald) standen ungenutzte LPG-Stallungen zum Verkauf. Familie Budich erwarb das Objekt mit der Zielstellung eine größere Pension zu errichten und damit für die Ehefrau eine hauptberufliche Existenzgründung zu erreichen.

Umsetzung und Effekte

2013 konnte nach einer aufwendiger Baudurchführung das optisch im typischen Spreewaldstil mit Blockbohlenfassade errichtete Ferienhaus eröffnet werden. Es beherbergt 4 Nichtraucher-Ferienwohnungen zertifiziert mit 4 Sterne wie die FeWo „Storchennest“ oder „Libelle“. Alle Ferienwohnungen verfügen über eine eigene Terrasse oder Balkon. Es besteht weiterhin die Möglichkeit in der gemütlichen Sauna mit Blick auf die umliegende Natur zu relaxen,im Außenpool zu schwimmen oder zu erfrischen. Bei schlechtem Wetter/Winterzeit läd das Kaminzimmer mit seiner gemütlichen Atmosphäre ein.

Spreewaldhaus zum Schoberplatz