Vorbereitungen zur Grünen Woche

Regionale Produkte und traditionelle Bräuche

Lübben, 4.12.2015. Im Berliner Messezentrum am Funkturm stehen auch 2016 auf der Internationalen Grünen Woche wieder Geschmack, Qualität und Gesundheitswert von Nahrungsmitteln auf dem Prüfstand. In der Brandenburghalle 21a werden den Besuchern am Spreewald-MARKT-Stand 167/168 des Spreewaldvereins rund 70 Produkte von 16 regionalen Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft präsentiert. Die überwiegende Mehrheit des Produktsortiments besteht aus Erzeugnissen, die unter der Dachmarke Spreewald zertifiziert sind. Was unterscheidet Erzeugnisse, die mit der Dachmarke Spreewald ausgezeichnet sind, von anderen Produkten? Vergeben wird das Gütesiegel nur an Hersteller, die im Spreewald unter Verwendung regionaler Zutaten produzieren, kurz gesagt, die dem Verbraucher Frische, Natürlichkeit und Regionalität garantieren. Für den Verbraucher ist die Dachmarke somit eine nützliche Orientierungshilfe.

Darüber hinaus werden touristische Dienstleistungs- und Serviceangebote der Reiseregionen Spreewald und Dahme-Seenland beworben. Neu im Produktsortiment sind ein Honig-Brotaufstrich mit schwarzen Johannisbeeren des Spreewald-Bienenhofes aus Luckau und ein Nudelprodukt aus entölten Kürbiskernen, welche beim Herstellen von Kürbiskernöl anfallen. Diese Produktneuheit ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Kanow-Mühle Sagritz, der Eichholzer Naturkostmanufaktur aus Groß Eichholz und der Landkost-Ei GmbH aus Bestensee.

Am 20. Januar präsentiert sich der Spreewald gemeinsam mit dem Dahme-Seenland auf der Bühne der Brandenburghalle 21a. Auf Musik, Tanz, Talk und Produktpräsentationen mit Verkostung können sich die Messebesucher freuen.

Sorbisch-wendische Bräuche und Kultur stehen im Mittelpunkt des Spreewälder Bühnenprogramms.

Zu den Bühnenakteuren zählen u.a. der Ortsverein der Domowina Jänschwalde und Sarah Gwiszcz, die gemeinsam mit ihren Models zauberhafte Mode mit sorbischem Touch unter dem Label WURLAWY präsentieren wird.

 

Weitere Aussteller aus der Region

Brennerei Sellendorf GmbH, Steinreich, OT Sellendorf, Spreewaldkonserve Golßen GmbH, SpreeWald-Feldmann GmbH & Co.KG, Lübben, Gläserne Molkerei GmbH, Münchehofe (Bio-Gemeinschaftsstand), Golßener Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co.ProduktionsKG, VERDI GmbH Turnow – Landfleischerei, Turnow-Preilack, Kircher Brauhaus GmbH, Drebkau, Kunella Feinkost GmbH

 

Internationale Grüne Woche
15. bis 24. Januar 2016
Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin
Tageskarte 14 €, Familienkarte 29 €
Happy Hour Tickets (Mo – Fr, ab 14.00 Uhr) 10 €
Sonntags-Ticket 10 €, Dauerkarte 42 €, Schulklassen 4 €