Spreewälder Bio-Milch beim Heldenmarkt

Melken, Malen und Milchtrinken am Stand der BIO COMPANY

An die Euter, fertig, los!

… lautete die Aufforderung der BIO COMPANY auf dem Heldenmarkt im Berliner Postbahnhof am 16. und 17. November. Das ließen sich insbesondere die kleinen Milchliebhaber nicht zweimal sagen. „Madlena“, das Modell einer Spreewälder Melkkuh, blieb geduldig, standhaft und lieferte Milch, je nachdem wie geschickt sich die Melker anstellten.

So konnten an dem Wochenende viele „Melkmeister“ ausgezeichnet werden. Wer sich vorher oder hinterher stärken wollte, probierte am Stand die leckere Spreewälder Bio-Milch und Münchehofer Käsehäppchen. Zum Ausruhen boten sich Heubunde als Sitzgelegenheiten an. In der Bastelecke gestalteten die Kids Kuhmasken ganz nach ihren Vorstellungen.

Der Stand war stets gut besucht von tobenden, malenden, melkenden und milchtrinkenden Kindern mit vergnügten Eltern. Die Spreewälder Bio-Milch hat neue Kunden und „Madlena“ neue Liebhaber gefunden.