Brandenburger Landpartie - der Ausflugstipp für das Wochenende

Ländliches Flair entdecken, erleben und genießen

Am 10. und 11. Juni 2017 erwartet das ländliche Brandenburg wieder Gäste aus der Region und von nebenan, um ihre Stall- und Hoftüren zu öffnen. Die 23. Brandenburger Landpartie steht unter dem Motto Brandenburg zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Die Tradition der Brandenburger Landpartie hat viele Facetten: Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren, Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen, alte und neue Landtechnik kann entdeckt werden, es gibt vielfältige Hof- und Dorffeste, Stallführungen oder Feldrundgänge. Für die Entdeckung der reizvollen Umgebung werden zudem Kutsch- und Kremserfahrten angeboten. Ställe und Gärten, Agrarbetriebe, Dorfläden, Spezialitäten-Manufakturen und Landgasthöfe bieten Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens. Die Besucher können direkt vor Ort Traditionen erleben und regionale Produkte genießen. Nicht nur Kinder bekommen leuchtende Augen, wenn sie auf Traktoren oder Mähdrescher klettern und zu einer Probefahrt starten dürfen.

In Brandenburg sind es insgesamt rund 240 teilnehmende Betriebe von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof, die wie jedes Jahr auf Gäste aus Nah und Fern eingestellt sind. Sowohl Besucher als auch Gastgeber schätzen die direkte Begegnung im ländlichen Brandenburg, wo die regionalen Spezialitäten heranwachsen, verarbeitet und in Landgasthöfen sowie zahlreichen Hofläden und -cafés zum Genießen oder zum Mitnehmen angeboten werden. Aus dem Spreewald nehmen insgesamt 19 Betriebe teil. Davon folgende Betriebe mit zertifizierten regionalen Produkten:
Spreewaldhof Niewitz, Imkerei Neiße in Langengrassau, Agrargenossenschaft Unterspreewald in Dürrenhofe, Spreewaldresort Seinerzeit und Spreewälder Privatbrauerei 1788 in Schlepzig, Angerhof Bischdorf in Lübbenau/Spreewald, OT Bischdorf und der Spreewaldhof Leipe in Lübbenau/Spreewald, OT Leipe
Weiterführende Informationen sowie das vollständige Gastgeberverzeichnis inkl. Veranstaltungsprogramm finden Sie hier